Anzeige: 61 - 70 von 188.

N B - 19.01.17 10:07

Nach einem IOS-Update im Herbst 2015 war mein VPN über die bis dahin eingerichtete Funktion meines Routers plötzlich nicht mehr nutzbar: Ein Kompatibilitätsproblem zwischen Netzanbieter und IOS war aufgetreten, und ich stand als Kunde mal wieder verlassen "im Regen".

Bei meiner verzweifelten Suche nach einer Lösung gelangte ich u.a. auf diese Homepage, und nach einer sehr umfassenden telefonischen Beratung bestellte ich eine FIP-Box. Diese konnte ich dank der trefflichen Anleitung problemlos als VPN-Server konfigurieren und installieren. Alles funktioniert bis heute perfekt, sodass ich den ursprünglichen Zugang, der nach weiteren Updates irgendwann wieder einsatzbereit war, nicht mehr nutze.

Probleme sind bisher nicht aufgetreten, aber ich habe hin und wieder telefonisch oder per Mail Fragen zur Sicherheit gestellt oder um Empfehlungen zur Durchführung von Updates gebeten. Hierauf erhielt ich stets sofort kompetente Antworten, obwohl ich bisher noch kein Abo-Kunde bin.

Ich habe den beruhigenden Eindruck, die angebotenen Produkte sind wohl durchdacht und praxistauglich, und Anbieter sowie Ansprechpartner kennen sich damit im Detail aus. Sehr angenehm; ich bin begeistert!

Ralf Wilke - 18.01.17 15:13

Sehr schöne Sache. Mit einem RasPi als OpenVPN-Server kann ich so von IPv4 Endgeräten im Internet endlich wieder einen VPN-Tunnel zu mir nach Hause durch das IPv6 von UnityMedia aufbauen.

Erik Mücke - 11.01.17 10:08

Absolut tolle Sache, lange hatte ich nach so einer Möglichkeit gesucht und auch viele andere schon ausprobiert, inkl. sixxs.net
Ich bin begeistert, weil einfach, unproblematisch und vor allem es funktioniert hervorragend mit der erhaltenen festen IPV4 Adresse und Mapping zu IPV6

Detlef Rödiger - 22.12.16 08:17

Nochmals vielen Dank für Ihre umgehende Hilfestellung bei der Einrichtung der Digitalisierungsbox Premium - auch noch zu später Stunde.
Was ich nicht ganz verstehe, Sie haben exakte Vorstellungen, was da im entsprechenden Router einzutragen wäre, aber warum pflegen Sie Ihre entsprechende Datenbank mit der Einrichtung der verschiedenen Router nicht weiter, so dass man einerseits die Einrichtung sofort hinbekommt und andererseits Sie nicht ständig mit Supportanfragen "belästigt" werden. Das gleiche (ewige zeitraubernde fehlgeschlagene Versuche und nach Hilfegesuch sofortige passende Antwort) ist mir mit dem Zyxelrouter der Telekom (Speedlink 5501) vor ca. einem halben Jahr schon einmal passiert....

Mit freundliche Grüßen

D. Rödiger

Computer & Büro

Kommentar:

Die Digitalisierungsbox ist ein Bintec/Funkwerk Router. Die Anleitung dazu haben wir unter der Adresse http://www.feste-ip.net/ddns-service/einrichtung/bintec-funkwerk

Ulrich Walter - 19.12.16 16:18

Bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Support, der erste Schritt läuft wunschgemäß.

Rolf Greß - 01.12.16 15:48

Nach meinem Wechsel zu Kabel und damit IPV6/DS-Lite bot mir Feste-IP.net die beste Lösung, weiter von außen auf meine IPV4 Geräte zugreifen zu können. Mit der Easy2connect Box konnte ich das Ganze noch vereinfachen. Zweimal benötigte ich hierbei Hilfe, und erhielt jeweils schnellen und erfolgreichen Support.

Detlev Herrmann - 25.11.16 10:34

Guten Tag!
Auf den Tag genau seit 9 Monaten läuft die FIP-Box easy2connect bei mir ohne Probleme oder Ausfälle. Ich als Unitymedia Kunde kann nun von überall auf meine Überwachungkameras und meinen Server zugreifen. Den schon oft erwähnten sehr guten Support kenne ich nur durch anfänglich Fragen, die sehr schnell und freundlich beantwortet wurden. Ansonsten ist der Name FIP-Box easy2connect Programm. Alles easy.
Eine schöne Advents- und Weihnachtszeit für die Kunden und dem Team von COSIMO



Hermann Vogt - 21.11.16 16:35

Hallo,
ich habe bisher meine DDNS über „Dyn“ gebucht. Aber vor kurzer Zeit stieß ich auf die Seite feste-ip.net. Ich bekam meine 50 Tage kostenlos zum testen und dabei stellte ich fest, dass die Zugriffszeit meiner DDNS mit feste-ip.net schneller bei mir erfolg zeigte als die DDNS von „Dyn“. Jetzt habe ich mich von „Dyn“ verabschiedet und werde Zug um Zug alles bei der feste-ip.net buchen. Zumal ich noch in diesem Jahr von der Deutschen-Glasfaser die Umstellung von Kupferkabel auf Glasfaser, also auf IPv6 vor der Brust habe.
Was ich auch besonders gut finde, dass wenn Probleme da sind, man eine zeitnahe Reaktion auf Anfragen bekommt und das es ein deutsches Unternehmen ist!

H. F. - 19.11.16 20:19

Bin seit einem Jahr Kunde! Kein einziger Zwischenfall. VPN-Tunnel läuft fehlerfrei. Wenn ich mehr brauche, dann von hier. Sehr zu empfehlen!

Jochen Lutz - 18.11.16 17:17

Sehr kompetente und freundliche Unterstützung.
Eine gründliche Nachforschung von feste-ip-net hat ergeben, das der Fehler bei Unity Media in der geänderten Router Konfiguration lag (lPv6 Pakete) haben geloopt.
Der Support von UM ist bei der eigenen Fehlerbeseitigung mit dem Wort amateurhaft noch sehr freundlich gewählt.
Ich kann die Firma Cosimo nur weiterempfehlen

MfG

Joch[..] Lutz / dlc.i.i