Anzeige: 1 - 10 von 164.

Frank Scholz - 10.11.17 20:16

Leider ist es nicht so einfach wie es suggeriert wird. Nach Stunden ist es mir noch immer nicht gelungen per VPN auf mein Heimnetz zuzugreifen. Die Anleitungen sind leider nicht für NICHT Studierte geeignet. sofern man denn eine findet! Auch die Anschaffung der easy2connect "FIP-BOX" brachte keinen Erfolg.

Kommentar:

Hallo Herr Scholz,

Die Anleitung haben Sie zusammen mit Ihrer Box erhalten. Sicher fehlt nur eine Kleinigkeit.
Leider fehlen mit noch ein paar Details. Das habe ich Ihnen per Mail geschrieben.

/VG René Marticke
--------------------------------------------------------------------------------------------
Update Kunde (12.11.2017):
So, jetzt hat es funktioniert!
Wäre ja sinnvoll gewesen wenn ihr in der Beschreibung darauf hinweisen würdet das man eine openVPN App benötigt und die Apple eigene App hier nicht funktioniert!
Jetzt kann ich sagen TOP, echt einfach und schnell wieder Zugriff aufs Heimnetzwerk.

F.Scholz

Markus Gumbel - 30.10.17 12:03

Mit FIP konnte ich sehr einfach mein Problem mit dem Dslite Anschluss lösen, mein Server zu Hause ist jetzt wieder aus dem Internet erreichbar. Super Support und super Forum :)

Andreas Pehnack - 28.10.17 22:14

Hallo,

nachdem ich verzweifelt versucht habe, ein SSL-Zertifikat von Let's Encrypt mit dem DDNS von Feste IP zu bekommen, habe ich es dann mit de****io probiert, wo das sehr leicht war.
Anscheinend gibt es keine einfache Lösung, um bei Feste IP ein Zertifikat zu besorgen. Der HTTPS-Proxy lässt sich wohl nicht mit DDNS verbinden, aber deshalb will ich nicht auch noch einen Portmapper einrichten, was alles zusätzliche Credits kostet.

Viele Grüße
Andreas Pehnack

Kommentar:

Hallo,
Die HTTP-01 Challenge von Let's Encrypt funktioniert direkt über Ihren Webserver. Damit können Sie einen DDNS-Hostnamen selbst bestätigen. (/.well-known/acme-challenge/...)

Ein Portmapper/HTTPs-Proxy wird nicht benötigt.

/René Marticke

Slawomir Kosinski - 15.10.17 09:57

ich bin sehr zufrieden.
Danke für eurer Support

Robert Peltzer - 06.09.17 19:46

Nachdem ich einen FTTH Anschluss der Deutschen Glasfaser bekommen habe funktionierte der Fernzugriff auf meine Webcams nicht mehr. Da weder Deutsche Glasfaser noch Genexis keine direkte Lösung hatten, wurde ich im Netz auf Feste-IP aufmerksam und habe den Universellen Portmapper eingesetzt. Sehr einfach zu konfigurieren und es funktionierte sofort sehr zufriedenstellend. Dann gab es eine Störung bei DG, und trotz aller vorherigen Informationen änderte sich meine IPv6 Adresse. Und das kann scheinbar immer wieder passieren. Ich habe daraufhin den kompetenten Support von Feste-IP kennengelernt und habe dann die esy2connect Box eingesetzt. Das war für mich DIE Lösung. Nun funktioniert alles so, wie ich mir erhofft habe und ich kann die vollen 100 Mbit im Up- und Download nutzen und deutlich feststellen.
Danke auch an den Support für die schnelle und Ziel bringende Lösung.

Philip Pfrommer - 29.08.17 19:05

Leider bin ich nicht zu 100% zufrieden, da ich mich gerade in meinem Account einloggen wollte und auf einmal gibt es diesen nicht mehr.

Kommentar:

Accounts ohne Credits werden nach mehrmaligen Hinweismails nach 30 Tagen entfernt.

Eugen Banhierl - 08.08.17 12:10

Sie haben mir jetzt oft genug mitgeteilt, dass meine credits aufgebraucht sind, was aber nicht stimmt. Die Verlängerung ist bereits erfolgt. Bitte vermerken Sie dies. MfG Eugen Banhierl

Kommentar:

Die Meldungen werden automatisch vom System versendet. Sie haben bei der Aufladung der Credits die Option Paypal welche sofort ausgeführt wird und die Option Überweisung. Hierbei erfolgt die Aufladung direkt nach dem Zahlungseingang auf unserem Konto (Banklaufzeiten beachten).

Werner Kratzmann - 25.07.17 13:29

Als Deutsche Glasfaser meinen IPv6-Anschluss eingerichtet hatte, war mir nicht klar, dass ich von außen mein Heimnetz nur schwer erreichen kann. Von Deutsche Glasfaser war und ist keine Hilfe zu erwarten. Als Nicht-Fachkundiger musste ich mich um eine Lösung kümmern.
Vielen Dank an Feste-IP.net für die gute Unterstützung. Ich habe das System des Mappings jetzt einigermaßen verstanden und hoffe, dass nun alles funktioniert.

Michael Weiser - 23.07.17 12:18

Großen Dank! Mein Zugriff auf meine FritzBox 6842 LTE mit Vertrag bei der Telekom, nach einem Jahr, endlich gelöst. Keine öffentliche IP, kein Problem mehr. Dank der FIP-Box. Tolle Idee, super umgesetzt und schneller Service. Nochmals DANKE!

Hendrik W - 18.07.17 17:38

Seit fast einem Jahr habe ich mich mehr oder weniger intensiv mit der DS-Lite Problematik von Unitymedia rumgeärgert. Vieles versucht, nichts funktionierte - aber die FIP-Box hat die Lösung gebracht. Innerhalb von ca. 15 min waren meine Webcam und mein kleiner raspberry-pi Webserver wieder von außen zu erreichen! Super einfache Konfiguration und die Mirco-SD-Karte war innerhalb eines Werktages bei mir. Absolut das Geld wert und endlich befreit von den Einschränkungen des Unitymedia DS-Lite-M!ists :)