Hinweis 1: Neue Firmware
Die Telekom verteilt momentan neue Firmwareversionen für einige Speedportmodelle,
die es ermöglichen beliebige DynamicDNS Anbieter einzutragen.
Bitte prüfen Sie vor der unten beschriebenen Anpassung ob bei Ihnen unter Netzwerk -> DDNS Anbieter die Option "Benutzerdefiniert" schon vorhanden ist!
Wenn ja tragen Sie einfach die Update-URL:
members.feste-ip.net/nic/update?system=dyndns&hostname=<domain>&myip=<ipaddr>
sowie die Daten für Ihren neuen Hostname ein.

Die im Folgenden beschriebenden Änderungen sind dann nicht mehr notwendig !

Hinweis 2: Alternative Konfiguration
Auf der Seite www.kessler-design.com wird eine alternative Einrichtungsmöglichkeit der Speedportmodelle W700V, W502V Typ A, W303V Typ A sowie W722V Typ B beschrieben die eine Änderungen der Einwahleinstellungen und DNS Server überflüssig macht!

 

 

Einrichtung Speedport

Speedport

ACHTUNG:
Bitte halten Sie für die folgenden Schritte Ihre T-Online Kennung bereit und erstellen Sie eine Sicherung der Konfiguration unter Verwaltung -> Laden und Sichern!

 

Im Menüpunk
Kommunikation -> Netzwerk
wählen Sie in der Provider Auswahl "Andere Provider".

Erstellen Sie den Benutzernamen nach folgendem Schema :

Anschlusskennung + T-Online-Nummer + Mitbenutzer-Suffix + @t-online.de
(Sollte Ihre T-Onlinenummer weniger als 12 Stellen haben fügen Sie bitte ein # vor dem Mitbenutzer ein.)

Beispiel:

Anschlusskennung : 082737263
T-Onlinenummer: 543022738495
Mitbenutzer: 0001
ergibt den Benutzernamen: 0827372635430227384950001@t-online.de

 
Tragen Sie jetzt die beiden DNS-Server

Primärer DNS-Server: 185.62.150.4
Sekundärer DNS-Server: 185.62.149.4

ein.

Mit einem Klick auf [Speichern] wird die Verbindung getestet und die neuen Daten werden im Router hinterlegt.

Nachdem die Daten gespeichert wurden gehen Sie in den Menüpunkt
Konfiguration -> Netzwerk -> Dynamisches DNS
und setzen die Option Dynamisches DNS [X] ein

Anbieter-Auswahl: DynDNS.org
Domainenname: IHR-NAME.feste-ip.net
Benutzername: HOST-ID (Wird Ihnen beim Erstellen das Namens angezeigt.)
Passwort: (Wird Ihnen beim Erstellen das Namens angezeigt.)

Danach speichern Sie diese Einstellungen.

Videoanleitung zur Einrichtung eines Speedport: